Unsere Themen

Artikel

null Moderatorentraining für die Leitung therapeutischer Qualitätszirkel

Geeignete Moderationstechniken helfen, die Themenvielfalt zu strukturieren, die Diskussion effektiv zu gestalten und Ergebnisse transparent darzustellen. Ein qualifizierter Moderator unterstützt die Arbeit im Qualitätszirkel auf der Sach- und Beziehungsebene und verhilft zu langfristig erfolgreicher Zusammenarbeit in der Gruppe. Die Rahmenbedingungen, Rolle des Moderators und Initiierung eines Qualitätszirkels werden hier diskutiert und in praktischen Übungen erhalten die Teilnehmer konkrete Tipps und Anregungen zur effizienten Gestaltung der Abläufe.

 

Termine:

  • 03.04.2020 von 16:00 – 20:00 Uhr

  • 04.04.2020 von 09:00 – 16:00 Uhr

 

Seminargebühr:       

150 Euro inkl. Verpflegung

 

Referenten:              

Frau Dipl. Psych. Anke Jungmann unterrichtet Arbeits- und Organisationspsychologie am Lehrstuhl der Universität Heidelberg und leitet seit über 20 Jahren Seminare und Workshops in vielfältigen Kontexten zu ganz unterschiedlichen Themen u.a. Motivation, Stressmanagement, Zeitmanagement, Rhetorik.

Herr Dr. Markus Hänsel, seit 2002 selbstständig tätig in der Organisationsentwicklung, im Coaching und im Training.

 

Teilnehmerzahl:      

bis zu 12 Personen

 

Fortbildungspunkte/ -stunden:
  • 17 Fortbildungspunkte Ärzte

Anlagen