Artikel

null Patientenzufriedenheit

„Hat es geschmeckt?“ Diese Fragen mögen die meisten Menschen.  Und wenn es dann noch einen Digestif auf Kosten des Hauses gibt, war der Abend perfekt. Noch viel wichtiger sind solche und ähnliche Fragen, wenn es um die Gesundheit geht. Wie sehr vertrauen Sie Ihrem Arzt? Sind die Praxismitarbeiter freundlich? Sind Sie im Bereitschaftsdienst gut behandelt worden?

Deshalb befragt die Kassenärztliche Bundesvereinigung jedes Jahr bundesweit 6.000 Personen nach ihrer Zufriedenheit mit der ambulanten Versorgung. Das Saarland schneidet regelmäßig prima ab: 92 % der Befragten haben ein sehr gutes bis gutes Vertrauensverhältnis zu ihrem Arzt. Sogar 96 % bescheinigen ihrem Arzt eine hohe Fachkompetenz.

Patientenbefragungen im Qualitätsmanagement

Auch die Praxen selbst führen im Rahmen ihres Qualitätsmanagements Patientenbefragungen durch. Das ist nicht nur eine Verpflichtung, sondern Patientenbefragungen geben wertvolle Anhaltspunkte zur Patientenzufriedenheit.

 

Gute Noten für saarländische Bereitschaftsdienstpraxen

Zusätzlich führt die Kassenärztliche Vereinigung Patientenbefragungen in den saarländischen Bereitschaftsdienstpraxen durch - zuletzt Ende 2018.

Das erfreuliche Ergebnis: Die Patienten geben den Bereitschaftsdienstpraxen die Note sehr gut. Der genaue Wert beträgt 1,42.

Weiter zur Zufriedenheitsumfrage Bereitschaftsdienst 2018...

 

Foto: WavebreakMediaMicro/ fotolia.com

Anlagen