Unsere Themen

Verordnung

null Medikationsplan

Viele Tabletten auf Löffel (©Gina Sanders/Fotolia.com)

Patienten haben seit 1. Oktober 2016 Anspruch auf einen sogenannten bundeseinheitlichen Medikationsplan, wenn sie mindestens drei zulasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnete, systemisch wirkende Medikamente gleichzeitig einnehmen beziehungsweise anwenden. Die Anwendung muss dauerhaft – über einen Zeitraum von mindestens 28 Tagen – vorgesehen sein.

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat einen Flyer für Patienten erstellt, den Sie unter Downloads herunterladen können.

Eine Bestellung als Papierversion ist über die KV Saarland möglich. Bitte senden Sie uns dann einfach eine E-Mail mit der von Ihnen benötigten Anzahl an Flyern an: info@kvsaarland.de.

 

Foto: ©Gina Sanders/Fotolia.com

Anlagen