Unsere Themen

Artikel

null Persönliche Schutzausrüstung für Ärzte und Praxispersonal bei SARS-CoV-2

Zurzeit erreichen uns viele Anfragen bezüglich der Verordnungsfähigkeit von Einmal-Artikeln über den Sprechstundenbedarf wegen der aktuellen Situation im Hinblick auf SARS-CoV-2.

Hierzu lässt sich sagen, dass Einmal-Artikel wie Mundschutz / Atemmasken, Einmal-Kittel oder Einmal-Handschuhe als Allgemeine Praxiskosten gelten und vom Arzt selbst getragen werden müssen. Eine Abrechnung über den Sprechstundenbedarf ist nicht möglich.

 

Anlagen