Unsere Themen

BVP - Projekte

null Allgemeine Ambulante Palliativversorgung

Wie gut die Allgemeine Ambulante Palliativversorgung (AAPV) in einem multiprofessionellen Team funktioniert, verdeutlichte das abgeschlossene Modellprojekt der KVS im Landkreis St. Wendel. Die hierzu durchgeführte Evaluation zeigt, dass Ziele wie Zufriedenheit der Patienten und Angehörigen sowie die Verhinderung von Krankenhauseinweisungen am Ende eines langen Lebens erreicht werden konnten. Das Modellprojekt endete zum 31.12.2017 - der gebildete Qualitätszirkel AAPV im Kreis St. Wendel wird weitergeführt! Anfragen interessierter Ärztinnen und Ärzte leiten wir gerne an den Obmann des Qualitätszirkels weiter.

In Homburg hat sich aktuell im Dezember das Netzwerk „Hospiz- und Palliativnetz Saarpfalz“ gegründet und befindet sich im Aufbau. Die KVS wird hierbei unterstützend als Netzwerkpartner tätig sein. Mithilfe des Hospiz- und Palliativnetzes will man auch hier schwerstkranke Menschen besser und länger zu Hause versorgen.

Informationsmaterial für die Versorgung Sterbender stellen wir weiterhin für interessierte Ärzte bereit:

 

  • Muster für einen Behandlungs- und Notfallplan – Version zur Bedruckung mit Praxissoftware (Druckanleitung: diese Datei ist geeignet, um die Patientendaten oben links per Blankobedruckung aufzutragen. Sie müssen in Ihrer Software das Muster 14 (Logopädie auswählen. Dann können Sie den Behandlungsplan mit den Patientendaten bedrucken.)
  • Link zum PALMA-Formular (Patienten-Anweisungen für lebenserhaltende Maßnahmen)

https://www.unimedizin-mainz.de/fileadmin/kliniken/palliativ/Dokumente/PALMA-Formular_Vers.3.2.pdf

  • Vorsorge und Betreuung – Wegweiser Ministerium für Justiz

Zum Thema Selbstbestimmung finden Sie unter folgendem Link aktuelle Informationen zu

 

  • Wegweiser Vorsorgevollmacht
  • Muster Betreuungsverfügung
  • Patientenverfügung

https://www.saarland.de/11186.htm

Infos zum Modellprojekt AAPV im Kreis St. Wendel finden Sie hier.


Ambulante medizinethische Beratung

Das ambulante Ethikkomitee der Ärztekammer des Saarlandes bietet Hilfe und Beratung in medizinethischen Konfliktfällen an. Informationen und Kontaktdaten können Sie unter folgendem Link aufrufen:

https://www.aerztekammer-saarland.de/aerzte/informationenfueraerzte/AmbulantemedizinethischeBeratung/

Anlagen