Artikel

null Ärzteschaft rät zur Grippeschutzimpfung

 

(Saarbrücken, 01.02.2018)

Erfahrungsgemäß dauert die Grippezeit bis Ende März. Ärztekammer des Saarlandes und Kassenärztliche Vereinigung Saarland raten dringend dazu, sich auch jetzt noch gegen Grippe impfen zu lassen.Die Impfung bietet innerhalb von 10 bis 14 Tagen erhöhten Schutz vor Grippeviren.

Eine Grippeschutzimpfung ist für jeden sinnvoll, der das Risiko verringern möchte, an einer Virus-Grippe zu erkranken. Besonders empfohlen wird die Grippeimpfung für die folgenden Personengruppen: Menschen ab 60, Schwangere, Personen mit chronischen Erkrankungen (Lunge, Herz/ Kreislauf, Diabetes usw.); Menschen, die beruflich viel Kontakt mit anderen Personen haben.

Vollständige Pressemitteilung lesen...

Foto: Gerhard Seybert/fotolia.com

Anlagen