Unsere Themen

Artikel

Assistentenbeschäftigung

nbsp Die Beschäftigung von Assistenten in einer Vertragsarzt- oder –psychotherapeutenpraxis ist nur im Rahmen der Aus- und Weiterbildung oder aus Sicherstellungsgründen mögl Weiterlesen ÜberAssistentenbeschäftigung »

Ausgeschriebene Praxissitze

Die nächsten nbspAusschreibungennbspwerden im April 2019 veröffentlicht. Weiterlesen ÜberAusgeschriebene Praxissitze »

Bedarfsplanung

nbsp Die Bedarfsplanung ist ein gesetzliches Instrument zur Steuerung der möglichst gleichmäßigen Verteilung der an der vertragsärztlichen und -psychotherapeutischen Versorgung zu Weiterlesen ÜberBedarfsplanung »

Beratungsservice

nbsp Wir unterstützen Sie mit ausgewiesenen und spezialisierten Ansprechpartnern in der persönlichen Beratung und helfen allen Niedergelassenen und niederlassungswilligen Ärztinne Weiterlesen ÜberBeratungsservice »

Der Weg in die Niederlassung

nbsp Eine so große Palette an Niederlassungsmöglichkeiten wie heutzutage gab es noch nie. Doch um sich niederlassen zu können, müssen erst die Voraussetzungen erfüllt sein. Wir mö Weiterlesen ÜberDer Weg in die Niederlassung »

Kostenloses Informationsmaterial

nbsp Zu folgenden Themen erhalten Sie kostenlos Bücher bzw. Broschüren: nbsp "Gut informiert für den Start in die Praxis": Rahmenbedingungen und Empfehlungen für Ärzt Weiterlesen ÜberKostenloses Informationsmaterial »

Niederlassen im gesperrten Bereich

nbsp Optimale Bedingungen bietet die Niederlassung in offenen Planungsbereichen, da man sich dort neu niederlassen kann (Praxisneugründung) oder sich frei mit einem Sitz anstellen Weiterlesen ÜberNiederlassen im gesperrten Bereich »

Praxisbörse

nbsp Im Rahmen des Beratungsangebotes der KVS sind wir gerne vermittelnd für Sie tätig.In der Praxisbörse finden Praxisabgeber einen geeigneten Nachfolger bzw. niederlassungswilli Weiterlesen ÜberPraxisbörse »

Strukturfonds

Die Vertreterversammlung der KVS hat in ihrer Sitzung vom 24.09.2014 beschlossen, dass ab dem 01.01.2015 für den Bereich der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland ein Strukturfonds Weiterlesen ÜberStrukturfonds »

Unternehmen Praxis

nbsp Um eine Praxis zu führen, d. h. um selbstständiger Unternehmer zu sein, bedarf es nicht nur fachlicher Fähigkeiten und Kenntnisse. Hinzu kommen die betriebswirtschaftlichen K Weiterlesen ÜberUnternehmen Praxis »

Vertretung

nbsp Der Vertragsarzt hat seine vertragsärztliche Tätigkeit persönlich in freier Praxis auszuüben. Im Abwesenheitsfalle – bei Krankheit, Urlaub oder Teilnahme an ärztlicher Weiterlesen ÜberVertretung »

Zulassungsausschuss

nbsp Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung aus Ärzte- und Krankenkassenvertretern Die vertragsärztliche und –psychotherapeutische Tätigkeit obliegt dem zuständigen Zulas Weiterlesen ÜberZulassungsausschuss »

Anlagen