Praxis-Newsletter 3/2017

Praxis-Newsletter 3/2017

 

Service

  • Telematik-Infrastruktur

Seit 1.Juli 2017 beginnt der „Rollout“ der Telematik Infrastruktur. Das heißt, die Praxen sollen mit den dafür notwendigen Gerätschaften ausgestattet und dann an die Telematik-Infrastruktur angeschlossen werden. Die Kassenärztliche Vereinigung Saarland wird Sie bei dem, was da auf Sie zukommt unterstützen: Mit schriftlichen Informationen, ausführlichen Sonderrundschreiben, und mit Informationen, die Sie auf unserer Internetseite finden. Dort haben wir eine eigene Rubrik eingerichtet zu allem, was zu diesem Thema von Bedeutung für Sie ist:

Telematik-Infrastruktur

Die erste für Sie wichtige Information: Viele Komponenten, die für die Ausstattung erforderlich sind, sind noch nicht lieferbar. Daher besteht keine Notwendigkeit zur Eile! Sobald die Komponenten vollständig vorhanden sind, werden die PVS-Firmen auf Sie zukommen und wir werden Sie dann umgehend mit einem TI-Fax informieren. Die weiteren detaillierten Informationen werden Sie in den nächsten Wochen von uns  erhalten.

Vernetzung im IT Bereich, Copyright: Vege/fotolia.com

 

  • Seminarangebot 2017 - nächste Seminare

Bei der Bewältigung der täglichen Arbeiten und Herausforderungen in Ihrem Praxisalltag möchten wir Ihnen gerne auch im Jahr 2017 weiterhelfen. Die nächsten Seminare sind:

Fortbildungskalender: Zerbor/fotolia.com

Unser vollständiges Seminarangebot finden Sie unter: Seminarangebot

 

  • "Mein PraxisCheck" Informationssicherheit

Sind sensible Patientendaten in Ihrer Praxis sicher? Wie sind die Zugriffsrechte auf das EDV-System geregelt? Wie wird die Stromversorgung Ihres Datenservers gewährleistet? Überprüfen Sie mit dem die Informationssicherheit Ihrer Praxis - und sehen Sie, was noch verbessert werden kann. Der Selbsttest für die Praxis ist ein kostenloses Serviceangebot der Kassenärztlichen Bundesvereinigung speziell für Niedergelassene und Praxisteams. "" ist als Hilfestellung gedacht, es handelt sich weder um eine Kontrolle noch Wissensprüfung.

KBV: Mein PraxisCheck - Informationssicherheit

Jeder Teilnehmer erhält

  • einen schnellen Überblick, wie gut die eigene Praxis ist
  • eine Übersicht, wie die eigene Praxis im Vergleich zu den anderen Teilnehmern abgeschnitten hat
  • PLUS eine Auswertung (PDF-Dokument) mit Tipps und Empfehlungen um sich zu verbessern.

Direkt zum PraxisCheck kommen Sie über folgenden Link: http://www.kbv.de/html/mein_praxischeck.php

 

  • Bildrechte: Worauf man auch bei der Gestaltung von Praxis Websites achten sollte

Fotoapparat/Objektiv: Minerva Studio/fotolia.com

Fotos sind in fast jeder Praxis-Website oder Broschüre zu finden. Wichtig ist, dass Ärzte und Psychotherapeuten dabei alle relevanten Rechte im Blick haben. Besondere Vorsicht ist bei Bildern mit Kindern sowie bei Kartenmaterial wie Anfahrtsskizzen geboten. Bevor eine Praxis ein Foto veröffentlicht - ob auf ihrer Website, in ihrem Profil in sozialen Netzwerken, in Flyern oder in der Praxiszeitung - sollte sie vorab einige Fragen klären. Wer hat das Bild gemacht und besitzt damit das Urheberrecht? Wer hat die Nutzungsrechte erworben? Wer ist auf dem Bild zu sehen und wird damit in seinem Persönlichkeitsrecht berührt? Detaillierte Informationen dazu hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung auf ihrer Internetseite zusammengefasst: http://www.kbv.de/html/28495.php

 

Terminkalender

Nächste Schwerpunktthemen beim "SZ-Telefon-Doktor"

20.07.2017: Inkontinenz der Frau

27.07.2017: Schwerpunktthema Kinder- und Jugendmedizin

03.08.2017: Brustschmerz

Der SZ-Telefondoktor ist ein Service der Saarbrücker Zeitung und der saarländischen niedergelassenen Ärzte. Der Telefondoktor hat jeden Donnerstag zwischen 18.00 und 20.00 Uhr unter 0681-502-2620 bzw. 0681-502-2623 "Sprechstunde". Der Service ist für die Anrufer kostenlos. Seit Januar 2017 gibt es monatlich zwei Schwerpunktthemen, am jeweils ersten und dritten Donnerstag im Monat. Das Schwerpunktthema wird jeweils in der SZ mit einem Sonderartikel angekündigt.

 

Aus dem aktuellen Rundschreiben

  • Geänderter Bezugsweg für Formulare

Der Bezugsweg für Formulare hat sich geändert: Formulare können Sie ab sofort direkt im Service Center bestellen:

Telefon: 0681 99 83 70

Fax.: 0681 99 83 72 99

Per E-Mail: formular@kvsaarland.de

Wegen der zahlreichen Änderungen gilt ab 1. Juli 2017 ein neuer Formularbestellschein! Diesen können Sie in Kürze auf unserer Internetseite herunterladen. Bitte verwenden Sie die alten Vordrucke dann nicht mehr. Die Änderungen im Formularbereich können Sie unter nachfolgendem Link nachlesen. Dort können Sie auch den neuen Formularbestellschein herunterladen: Änderungen im Formularbereich

 

  • Famulaturbörse: Famulaturplatz anbieten - eine Chance für Sie und für Medizinstudenten

Sie möchten eine Famulatur in Ihrer Praxis anbieten? Dann melden Sie sich kostenlos in unserer Famulaturbörse an und tragen Sie aktiv dazu bei, dass Medizinstudenten den passenden Famulaturplatz finden. Mit diesem Onlineformular können Sie sich unter Angabe Ihrer gewünschten Praxisinformationen sowie der angebotenen Famulatur in die Famulaturbörse der KV Saarland eintragen lassen.

Die Teilnahme ist freiwillig. Ihre Angaben können jederzeit geändert, angepasst und auch zurückgenommen werden:

Wünschen Sie Änderungen Ihrer bereits hinterlegten Praxisdaten? Dann senden Sie uns gerne eine formlose Email an info@kvsaarland.de

 

  • Individuelle Abrechnungsberatung für das gesamte Praxisteam

Die Abrechnung und Honorierung vertragsärztlicher Leistungen wird immer schwieriger und komplexer. Daher bietet die KV Saarland seit dem Jahr 2012 sowohl für neue als auch etablierte Mitglieder die Möglichkeit, sich zusammen mit dem Praxisteam und mit allen Fragen zur Abrechnungserstellung individuell beraten zu lassen. Dabei stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Abrechnung gerne persönlich im Beratungsgespräch für Abrechnungsfragen, EBM-spezifische Fragestellungen sowie  für die Analyse Ihrer Abrechnung zur Verfügung.

Die Terminkoordination persönlicher Beratungsgespräche, die in den Räumen der KV Saarland stattfinden, wird - unabhängig vom Beratungsthema – vom Bereich Beratung/Verordnung/Projekte übernommen. Die Mitarbeiter dieses Bereiches wählen für Sie die passenden Berater aus und koordinieren alle notwendigen Termine.

Wenden Sie sich gerne an unser Servicecenter: 0681 99 83 70 oder per Mail an: servicecenter@kvsaarland.de

 

Veranstaltungen

  • Fortbildungsveranstaltung: Osteoporosetherapie / Lipidwirksame Therapie / Neue Arzneimittel

Am 18.10.2017, 15.00 Uhr findet in den Räumlichkeiten der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland eine Fortbildungsveranstaltung der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) statt. Themeninhalte sind unter anderem die zweckmäßige Osteoporosetherapie und die lipidwirksame Therapie zur Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen. Auch werden neu eingeführte Wirkstoffe kritisch besprochen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse zu der Fortbildungsveranstaltung frühzeitig per Mail an: beratung@kvsaarland.de (mit Angabe der Teilnehmeranzahl).

Gerne können Sie sich auch per Fax anmelden: Programm und Rückfaxformular finden Sie auf unserer Internetseite:Fortbildungsveranstaltung

 

  • Malende Ärzte

Nach der sehr erfolgreichen Ausstellung "Malende Ärzte" 2015 mit kunstschaffenden Ärztinnen und Ärzten aus ganz Deutschland lädt der Kunstverein Sulzbach in Zusammenarbeit mit der Stadt Sulzbach 2017 Mediziner ein, ihre Werke zu präsentieren.

Im Spätsommer des Jahres 2015 präsentierte der Kunstverein Sulzbach in Kooperation mit der Stadt die erfolgreiche Ausstellung "Malende Ärzte". Ärztinnen und Ärzte aus ganz Deutschland führten dort eindrucksvoll vor Augen, was passieren kann, wenn sie den weißen Kittel ablegen und sich einer ganz anderen Materie zuwenden.

Farben & Pinsel: Africa Studio/fotolia.com

Auf diesem Erfolg aufbauend lädt der Kunstverein nun Ärztinnen und Ärzte aus ganz Deutschland ein, ihre Werke in Sulzbach/Saar einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese bundesweit ausstrahlende Ausstellung wird am 29. September 2017 um 19.30 Uhr eröffnet und steht unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Martina Wenker, Vizepräsidentin der Bundesärztekammer die ihr Kommen zur Vernissage zugesagt hat. "Malende Ärzte 2017" ist vom 29. September bis zum 22. Oktober 2017 in der Galerie in der AULA zu sehen.

Bewerbungen per Post oder Mail bis zum 14. August 2017 an:

Dagmar Günther, Kunstverein Sulzbach/Saar, Bayernstraße 46, 66280 Sulzbach/Saar, Tel.: 06897/88032

Infos auch unter: http://www.kunstverein-sulzbach-saar.de

 

Fotos: Mein PraxisCheck: Kassenärztliche Bundesvereinigung; Fotoapparat/Objektiv: Minerva Studio/fotolia.com; Farben & Pinsel: Africa Studio/fotolia.com; Fortbildungskalender: Zerbor/fotolia.com; Vernetzung: Vege/fotolia.com