Gesundheitsdaten

Gesundheitsdaten

 

Rund 2.000 Ärzte und Psychotherapeuten kümmern sich um die ambulante medizinische Versorgung der saarländischen Bevölkerung. Sie sind Mitglied in der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland. 

Die wichtigsten Daten zur ambulanten medizinischen Versorgung haben wir auf den folgenden Seiten veröffentlicht. Die Daten werden kontinuierlich aktualisiert und erweitert.

Bundesweite Zahlen, Trends und Analyse stellt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) auf ihrer Internetseite über ein Webtool zur Verfügung. Um zur Internetseite der KBV zu kommen, klicken Sie auf "Weiterführende Links".

 

Strichmännchen mit Bleistift und Kuchendiagramm
 

Damit die saarländischen Versicherten sich jederzeit auf eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung verlassen können, ist die KV Saarland u.a. für folgende Aufgaben zuständig:

  • Sicherstellung: die KV Saarland garantiert die flächendeckende wohnortnahe Versorgung - auch in den sprechstundenfreien Zeiten
  • Qualitätssicherung: Rund 80 % aller Leistungen in der ambulanten Versorgung sind qualitätsgesichert. Die KV Saarland überprüft regelmäßig die Qualifikationen ihrer Mitglieder
  • Gewährleistung: Die KV Saarland garantiert den Krankenkassen die ordnungsgemäße Erbringung der vertragsärztlichen Leistungen, prüft die vertragsärztliche Abrechnung und wickelt sie mit den Krankenkassen ab.

 

Mitglieder der KV Saarland (Stand: 01.07.2015):

Hausärzte 747
Fachärzte 994
davon Angestellte Ärzte bei Vertragsärzten oder im MVZ 340
psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten 254
persönlich ermächtigte Ärzte (wenn bestimmte ambulante Leistungen durch niedergelassene Ärzte nicht erbracht werden, können aus Bedarfsgründen Ermächtigungen an Krankenhausärzte erteilt werden) 156

 

Weitere Informationen:

Rechtsstatus der KV Saarland: Körperschaft des Öffentlichen Rechts
Bindeglied zwischen den Krankenkassen und den Mitgliedern
Aufsichtsbehörde: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Kassenärztliche Vereinigungen der Länder bilden auf Bundesebene die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)

 

Foto: "sm mit Bleistift_Kuchendiagramm I" - ©WoGi/ Fotolia.com