Unsere Themen

Formulare - Archiv

null Jobticket

Mitglieder der KV Saarland und ihre Praxisteams erhalten durch einen Rahmenvertrag der KV Saarland mit der Saarländischen Nahverkehrs-Service GmbH Völklingen Nachlässe auf die Preise von Jahreskarten für den öffentlichen Nahverkehr. Für die Beantragung und Bearbeitung fallen keine Kosten an.

Die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst.

 

Was ist das Jobticket?

Das Jobticket ist eine rabattierte Jahreskarte für alle Verkehrsmittel im Saarländischen Verkehrsverbund (saarVV). Unternehmen und Behörden erhalten einen gestaffelten Rabatt auf die Preise der saarVV Jahreskarten, dessen Höhe sich nach der Gesamtzahl der Jobticket-Nutzer richtet. 

 

Wer kann das Jobticket beantragen?

Alle Mitglieder der KV Saarland sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Welche Vorteile bietet das Jobticket?

Einen Preisnachlass von zurzeit 15 % (Stand März 2017).  Ausführliche Informationen finden Sie unter www.saarvv.de

 

Wie funktioniert die Teilnahme am Jobticket?

Das Mitglied der KV Saarland erklärt schriftlich gegenüber der KV Saarland seinen Beitritt zum saarVV Jobticket-Vertrag durch die Beitrittserklärung (Anlage 1). Die KV Saarland bestätigt die Zugehörigkeit und leitet die Beitrittserklärung an die bearbeitende Stelle beim  saarVV - SNS Saarl. Nahverkehrs-Service GmbH, Völklingen weiter. Die beantragende Person sendet den ausgefüllten Antrag (Anlage 2) direkt an die saarVV - SNS Saarl. Nahverkehrs-Service GmbH, Völklingen. Die Zahlung für das Jobticket erfolgt monatlich per Lastschrifteinzug von dem angegebenen Konto.

Die erforderlichen Formulare finden Sie unter „Downloads“.

Anlagen