Unsere Themen

Asset-Herausgeber

null Narkosen bei zahnärztlicher Behandlung

Seit dem Quartal 3/2015 stehen neue Pseudo-Gebührenordnungspositionen für die Narkosen bei zahnärztlichen Behandlungen von Patienten mit eingeschränkter Kooperationsfähigkeit zur Verfügung. Diese Leistungen werden unquotiert vergütet.

Hierzu müssen die Ziffern:

  • 05210 - Grundpauschale bis 5. Lebensjahr
  • 05211 - Grundpauschale 6.- 59. Lebensjahr
  • 05212 - Grundpauschale ab 60. Lebensjahr
  • 05230 - Aufwandserstattung für das Aufsuchen eines Kranken
  • 05330 - Anästhesie oder Kurznarkose
  • 05331 - Zuschlag weitere 15 Minuten
  • 05340 - Überwachung der Vitalfunktionen
  • 05341 - Analgesie
  • 05350 - Beobachtung und Betreuung

mit einem Z hinter der jeweiligen Ziffer kodiert werden.

Anlagen