Beratung/ Verordnung/ Projekte

 

Beratung

Egal, ob Sie über eine Niederlassung nachdenken oder bereits Praxiserfahrung besitzen – wir unterstützen Sie bei Ihren Fragestellungen gerne.

Wir bieten Ihnen im Wesentlichen Beratungen zu folgenden Themen an:

  • Abrechnung
  • Honorar
  • Qualitätssicherung
  • PharmPro®
  • Veranlasste Leistungen (Verordnung von Arznei-, Heil-, Hilfsmitteln etc.)
  • Niederlassung/Sicherstellung

Natürlich können Sie sich auch mit anderen Fragen an uns wenden. Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.

Fragen Sie uns!

Die Terminkoordination persönlicher Beratungsgespräche, die in unserem Hause stattfinden, wird - unabhängig vom Beratungsthema - von uns übernommen. Die Mitarbeiter des Bereiches wählen für Sie die passenden Berater aus und koordinieren alle notwendigen Termine. Sie haben somit für alle Termine einen festen Ansprechpartner und müssen sich nicht mit jedem Berater einzeln in Verbindung setzen.

Nutzen Sie einfach unser Rückfax (unter "Downloads"). Auf diesem können Sie Ihre Themen- und Terminwünsche vermerken. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen. Alternativ können Sie sich natürlich auch telefonisch oder per E-Mail an uns wenden: beratung@kvsaarland.de.

 

Verordnung

Hier bieten wir Ihnen aktuelle Informationen, Tipps und wichtige Regelungen, die Sie im Praxisalltag bei der Entscheidung zur Verordnung von Medikamenten, Hilfsmitteln und therapeutischen Maßnahmen unterstützen.

 

Projekte

Allgemeine ambulante Palliativversorgung (AAPV)

Patienten mit einer unheilbaren Krankheit, benötigen im letzten Stadium ihrer Erkrankung eine besondere und vor allem umfassende medizinische Betreuung. Dabei arbeiten niedergelassene Ärzte, ambulante Palliativpflege- und Hospizdienste eng zusammen. Die Kassenärztliche Vereinigung Saarland hat hierzu ein Modellprojekt im Kreis St. Wendel gestartet.

Inhalt ist die ambulante palliativmedizinische und palliativpflegerische Versorgung sterbender Menschen. Der behandelnde Vertragsarzt übernimmt hierbei die zentrale Rolle und die Funktion des koordinierenden Arztes.

Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen finden Sie unter "Projekte".

 

Foto: "Fragen Sie uns"_©MK-Photo/ Fotolia.de