Unsere Themen

Artikel

Aktuelles

Neues und Aktuelles rund um IT in der Arztpraxis haben wir für Sie zusammengefasst:

  • Übermittlung des eArztbriefes seit 01.04.2021 nur noch über KIM
  • Aktivierung des elektronischen Heilberufeausweises Gen. 2 (eHBA 2) nur mit E-Health-Konnektor
  • IT-Sicherheitsrichtlinie nach § 75b SGB V in Kraft
  • Fortbildungsportal der KBV: Neue Fortbildung zur IT-Sicherheit online

Übermittlung des eArztbriefes seit 01.04.2021 nur noch über KIM

Zur Übermittlung von eArztbriefen benötigen Sie seit 01.04.2021 einen zugelassenen KIM-Dienst (entsprechend der, von der Vertreterversammlung der KBV beschlossenen, angepassten Richtlinie elektronischer Arztbrief vom 26. März).
Der Versand über KV-Connect oder andere Übertragungswege ist unzulässig und wird nicht mehr vergütet.


Wichtiger Hinweis zur Aktivierung Ihres elektronischen Heilberufsausweis Generation 2 (eHBA 2)

Um unnötige Kosten zu vermeiden, beachten Sie bitte, dass bei der Aktivierung des eHBA 2, beim TI-Konnektor in Ihrer Praxis bereits das Upgrade zum E-Health-Konnektor installiert wurde.
Ist dies nicht der Fall, wird die PIN-Eingabe bei der Aktivierung des eHBA2 als ungültig gewertet.
Bei dreimaliger ungültiger PIN-Eingabe ist Ihre neue Ausweis-Karte gesperrt und nicht mehr zu aktivieren. Der eHBA2 muss dann kostenpflichtig neu beantragt werden.


IT-Sicherheit in der vertragsärztlichen Versorgung (Richtlinie nach § 75b SGB V)

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat (entsprechend dem Auftrag nach § 75b SGB V) eine Richtlinie erstellt, um Anforderungen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit in der vertragsärztlichen Versorgung zu regeln.
Diese Richtlinie legt die in einer vertragsärztlichen bzw. vertragspsychotherapeutischen Praxis erforderlichen Anforderungen an die IT-Sicherheit fest.

Weitere Informationen finden Sie hier:
IT-Sicherheit in der vertragsärztlichen Versorgung (Richtlinie nach § 75b SGB V)


Fortbildungsportal der KBV: Neue Fortbildung zur IT-Sicherheit online

Die Fortbildung „IT-Sicherheit in der Praxis“ ist im Fortbildungsportal der KBV verfügbar. Themen sind die Regelungen der neuen IT-Sicherheitsrichtlinie (Virenschutz, Datenschutz, sichere Kommunikationswege). Für die ca. 45-minütige Veranstaltung gibt es 2 CME-Punkte.

Nähere Informationen zu dieser Fortbildung finden Sie in den
Praxisnachrichten vom 11.03.2021 (KBV)

Allgemeine Informationen zum Fortbildungsportal der KBV finden Sie unter www.kvsaarland.de unter: Fortbildungsportal der KBV

Anlagen