Aktuelles

Saarländischer Schmerztag am 25.01.2017

 

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, die Ärztekammer des Saarlandes, die Kassenärztliche Vereinigung Saarland und die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS) führen am Mittwoch, den 25. Januar 2017, im VHS-Zentrum am Saarbrücker Schloss den „Saarländischen Schmerztag“ durch. Das Motto lautet „Informationen und praktische Hilfe zur Patientenversorgung bei (chronischen) Schmerzen“. Ziel der Tagung ist es, eine Informationsplattform rund um die Versorgung bei Schmerzen zu schaffen – für betroffene Patientinnen und Patienten und darüber hinaus für alle an dem Thema Interessierten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses kostenfreie Informationsangebot nutzen und an der Veranstaltung teilnehmen.

Weitere Informationen zum Programm der Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie im Flyer, den Sie unter "Downloads" herunterladen können.