Unsere Themen

Artikel

null GOP 01650 EBM: Einrichtungsbefragung im Rahmen der Qualitätssicherung zur Vermeidung nosokomialer Infektionen - postoperative Wundinfektionen

Mit dem nun gefassten Beschluss des Bewertungsausschusses wird ein Zuschlag nach der GOP 01650 EBM für die Einrichtungsbefragung  im Rahmen der Qualitätssicherung zur Vermeidung nosokomialer Infektionen - postoperative Wundinfektionen in den Abschnitt 1.6 des EBM aufgenommen. Der Zuschlag gilt für die GOP des Kapitels 31 und 36 des EBM, die entsprechend der Spezifikation dokumentationsauslösende Leistungen beinhalten können. Die GOP 01650 kann nur von:

 

  • Fachärzte im Gebiet Chirurgie,
  • Fachärzten für Orthopädie,
  • Fachärzten für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie
  • Fachärzten für Urologie berechnet werden.

 

GOP Kurzbeschreibung Bewertung
01650

Zuschlag für die Einrichtungsbefragung gemäß der Qesü-Richtlinie/Verfahren 2 in den Abschnitt 1.6 EBM.

Der Höchstwert für den Zuschlag beträgt je Praxis 704 Punkte im Quartal.

47 Punkte

 

Die Vergütung erfolgt außerhalb der morbiditätsbedingten Gesamtvergütung. Der Beschluss tritt rückwirkend zum 1. Januar 2018 in Kraft. Die GOP 01650 EBM wird ab dem 4. Quartal 2018 automatisch von der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland zugesetzt.

Anlagen