Unsere Themen

Artikel

null Heart and Heavy e.V. mit (Hard) Rock Musik chronisch kranke Kinder unterstützen

Dr. Carsten Graf ist mit Leib und Seele Kinderarzt. Seit 2016 hat er eine eigene Praxis in Lebach. Dort beschäftigt er sich u. a. auch mit chronisch kranken Kindern, wie z.B. Kindern mit Diabetes mellitus. Im Zuge seines Studiums hat er auch mit schwerstkranken Kindern gearbeitet, zum Beispiel in der Kinderonkologie.

Seine zweite Leidenschaft gilt der (Hard)Rock-Musik. Beides verbindet er, indem er seit 2018 Rockkonzerte organisiert, deren Erlöse chronisch kranken Kindern zu gute kommen.

Die Idee entstand bereits im Vorfeld, mit der Organisation von Rock Konzerten Spenden zu sammeln. Nach umfangreicher Planung und Organisation konnte das erste Konzert „Rock meets Benefiz“, am 10. November 2018 in Lebach stattfinden. Mit 700 begeisterten Fans in der Lebacher Stadthalle und 17.000 Euro Erlös überstieg der Erfolg die Erwartungen bei weitem. Der Erlös wurde hälftig der Kinderpalliativstation der Uniklinik Homburg und dem Diabetes Netzwerk Saar gespendet.

„Da lag es nahe, das Ganze auf solide und rechtlich abgesicherte Beine zu stellen und eine regelmäßige Konzertreihe daraus zu machen“, so Dr. Graf. Daher wurde im Frühjahr 2019 der Verein „Heart and Heavy e. V.“ gegründet.

Beim zweiten „Rock meets Benefiz“, im November 2019, waren die Konzertkarten bereits 6 Wochen vorher ausverkauft, und alles in allem wurde die Spendensumme von 40.000 Euro erreicht. Das Geld ging an den Kinderhospiz- und Palliativdienst Saar.

Rock meets Benefiz im November 2019 in der Lebacher Stadthalle, Foto: Heiko Schön

Für 2020 sind bereits 2 Konzerte geplant:

Ein Open-Air, „Rock unna da Bregg“ am 22. August 2020 am Arno Schmidt Kreisel in Lebach und ein Rockabend am 14. November 2020 in der Stadthalle Lebach. Der Kartenverkauf wird rechtzeitig auf der Internetseite des Vereins bekannt gegeben.

 

Der Verein hat mittlerweile ca. 110 Mitglieder. „Ohne meine Freunde und unsere Mitglieder könnte ich das auch nicht stemmen“, ergänzt Graf.

 

Der Verein freut sich über jedes weitere Mitglied – siehe Homepage à Rubrik: Mitglied werden.

 

In 2020 soll unter anderem die Elterninitiative Rett Deutschland e.V. – Elternhilfe für Kinder mit Rett-Syndrom – Regionalgruppe Mosel-Saar-Pfalz unterstützt werden.

 

Homepage:

https://www.heart-and-heavy.de/

 

Spenden: Spenden kann man direkt über die Homepage via Paypal oder per Überweisung auf folgendes Konto: Heart and Heavy e.V. - IBAN: DE33 5909 2000 5835 1500 05 - Vereinigte Volksbank e.V. 
Der Verein ist auch bei Betterplace, Deutschlands größter online Spendenplattform gelistet:  https://www.betterplace.org/de/projects/75535-heart-and-heavy-e-v-spenden-fur-chronisch-kranke-kinder-der-region

 

 

 

Anlagen