Unsere Themen

Informationen von A - Z

null Achtung: KV Saarland fragt Steuernummern ihrer Mitglieder per Brief ab (im Rahmen der Coronavirus-Testverordnung)

Im Rahmen der Coronavirus-Testverordnung (TestV) wurden im Jahr 2021 Gelder an unsere Mitglieder durch die Kassenärztliche Vereinigung Saarland (KVS) ausgezahlt. Gemäß § 14 der Mitteilungsverordnung sind wir verpflichtet, Mitteilungen über die geleisteten Zahlungen an die Finanzbehörden zu melden. Diese Meldung umfasst auch die Steuernummer. Daher wird in dieser Woche ein Brief an alle Mitglieder verschickt, die 2021 Corona-Testungen in ihren Praxen durchgeführt haben. Der Brief enthält einen QR-Code, über den man das KVS-Rechnungsportal erreicht, wo die Steuernummer eingetragen werden kann. Die KVS bittet alle betroffenen Praxen, die Steuernummer innerhalb von 2 Wochen mitzuteilen. Aus technischen Gründen muss die Meldung über den im Schreiben enthaltenen QR-Code erfolgen.

 

Stand: 10.10.2022

Anlagen