Unsere Themen

Artikel

null Abklärungskolposkopie

Zum Start des organisierten Programms zur Früherkennung von Zervixkarzinomen wird zum
1. Januar 2020 die Vereinbarung zur Abklärungskolposkopie in Kraft treten.

Am 1. Juli 2019 ist die Richtlinie für organisierte Krebsfrüherkennungsprogramme (oKFE-RL) in Kraft getreten und das Programm wird am 1. Januar 2020 starten. Ein zentraler Punkt des Programms ist die Abklärung auffälliger Screeningbefunde mittels Abklärungskolposkopie. Hierzu haben die Partner des Bundesmantelvertrages eine Vereinbarung konsentiert. Die Inhalte orientieren sich an den Vorgaben gemäß Teil III. D § 8 Absätze 4 bis 6 der oKFE-RL.

 

Weitere Informationen finden Sie unter den Anlagen am Ende dieser Seite.